Bürger*innen im Dialog: Heizen mit Weitblick –Wärmewende im Fokus einer innovativen Diskussionsrunde am 23. Januar

Hier finden Sie die Aufzeichnung der Veranstaltung


Unter dem einladenden Titel „Bürger*innen im Dialog: Heizen mit Weitblick – Herausforderungen und Chancen der Wärmewende“ lädt der Kreisverband Nordfriesland von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN am 23. Januar 2023 um 19:00 Uhr in den Veranstaltungssaal von Nordic Escape ein. Ziel dieses innovativen Formats ist es, Bürgerinnen und Expert*innen in einem konstruktiven Dialog über die vielschichtigen Aspekte und Herausforderungen der Wärmewende ins Gespräch zu bringen.

Als Expert*innen und Praxisakteur*innen werden folgenden Gäst*innen ihre Expertise und Perspektiven einbringen:

  • Hans-Henning Kujath, Verbandsdirektor von Haus & Grund Schleswig-Holstein
  • Ingrid Nestle, Mitglied des Bundestags und Sprecherin für Klimaschutz und Energie der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • Prof. Dr. Oliver Opel von der FH Westküste Heide im Fachbereich Technik
  • Susanne Bahnsen, Bürgermeisterin von Bordelum
  • Torsten Litschke, Gebäudeenergieberater

Die Veranstaltung, die sich durch eine an die „Fishbowl“-Methode angelehnte Diskussionsstruktur auszeichnet, bietet den Teilnehmer*innen die Gelegenheit, in Impulsvorträgen und offenen Diskussionen gemeinsam Lösungsansätze und Perspektiven für die Wärmewende zu erörtern. Bürger*innen können sich auf einen der offenen Plätze im Diskussionskreis setzen und mitdiskutieren.

Wir freuen uns auf einen fruchtbaren Austausch und einen konstruktiven Dialog zur Wärmewende.

Die Veranstaltung wird am 23. Januar unter https://www.gruene-nf.de/heizen-mit-weitblick gestreamt (vorbehaltlich technischer Probleme).