Kreistag 11.12.20: Rede von Margot zu TOP 30: Nachhaltigkeitsstrategie

Liebe SPD, lieber Truels: Deine Rede zeigt: wir haben Redebedarf!

 

Wir sind ja meist alle gar nicht weit voneinander entfernt, und was wir brauchen ist Gespräch.

 

Es empfiehlt sich tatsächlich, den ersten Schritt vor dem zweiten zu machen. Mehr noch: es geht im Grunde gar nicht anders.

 

Der erste Schritt ist, Strukturen und Prozesse zu entwickeln für eine gute Zusammenarbeit. Wir brauchen Praxis und eine Therorie, die die Praxis ermöglicht und erhellt. Vor allem aber brauchen wir Handwerkszeug, damit wir gemeinsam professionell ins Handeln kommen. 

 

Und ja: Das Ganze mündet irgendwann in einen Produkthaushalt. Wenn wir dann soweit sind, sind wir schon ein ganzes Stück weit gekommen. Bis dahin stehen viele andere Schritte an - und wir wollen ja den ersten Schritt vor dem zweiten machen.

 

Wie auch Sie Herr Nissen vorhin gesagt haben: lassen Sie uns die Themen frühzeitig miteinander angehen und gemeinsam Ziele ins Auge fassen.

 

Und ja: die Arbeit mit den SDGs ist ein Querschnittsthema. Es betrifft alle unsere Themen, mit denen wir uns beschäftigen. Und deshalb macht es auch soviel Sinn, sie zusammen zu denken - zusammen zusammen zu denken.

 

Lasst uns im nächsten Jahr weiter darüber sprechen und dann auch unterschiedliche Perspektiven besser zusammenbringen.

 

Ich bitte Euch, Euren eigenen Antrag selber abzulehnen!

zurück

URL:https://www.gruene-nf.de/kreistagsfraktion-nf/reden-aus-dem-kreistag/expand/787616/nc/1/dn/1/