08.11.2013

Timo: Antragseinbringung und Rede zu Informationsveranstaltung zu "Liquid Friesland"

TOP 17: Beratung und Beschlussfassung über die Durchführung einer Informationsveranstaltung zum Thema "Liquid Friesland"

Antragsteller: GRÜNE-Fraktion

Timo Ploog

Sehr geehrter Herr Kreispräsident, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Liquid Friesland ist eine neue Form der Bürgerbeteiligung, die in Ostfriesland ein Jahr getestet und nach einer Folge-Untersuchung als so erfolgreich bewertet wurde, dass das
Projekt nun fortgeführt wird.

Im Prinzip wird es damit BürgerInnen und Bürgern möglich, online, eigene Ideen in den politischen Prozess einzubringen. Nötig ist hierfür, sich in einem zu diesem Zweck
eingerichteten Portal zu registrieren. Aber auch von Verwaltungsseite aus, hat das System großen Nutzen: denn die Politik kann ihrerseits Feedback für geplante Vorhaben einholen.

Natürlich kann auch das Prinzip Liquid Friesland nur als Angebot gesehen werden. Nicht jeder Mensch interessiert sich für Politik, nicht jeder Mensch möchte mehr Zeit als notwendig vor
dem Computer verbringen. Trotzdem ist es aus meiner Sicht Pflicht der Politik, neue Angebote zu schaffen.
Liquid Friesland ist hierzu eine innovative Chance. Politikinteressierte BürgerInnen und Bürger können sich, auch über weite räumliche Distanzen hinweg, in den Entscheidungsprozess einbringen.
Und so schafft das System mehr Transparenz. Transparenz über die abzustimmenden Inhalte, aber auch Transparenz über die Komplexität vieler Themenbereiche mit der die Politik in der Pflicht
steht sich, im Auftrag der Wählerinnen und Wähler, auseinander zu setzen.

Wir leben in einer komplexen Welt. Und Computer sind bei weitem nicht die Antwort auf alle Fragen. Diese sind viel mehr, und bestenfalls, dafür zuständig, komplexe Zusammenhänge „managebarer“
zu machen.

Das Prinzip der sogenannten „Flüssigen Demokratie“ , Englisch: Liquid Democracy, wurde zum ersten Mal im Jahr 1884 von "Alice im Wunderland"-Autor Lewis Carroll erwähnt, und aus
damaliger Sicht war es sicher, vor allem eine futuristische Utopie. Aber jetzt , mehr als hundert Jahre später, ist es das nicht mehr.

Sehr geerter Herr Kreispräsident, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Inhalt des Ihnen vorliegenden Antrags ist es, die Verwaltung um die Durchführung einer Informationsveranstaltung zum Thema Liquid Friesland zu bitten

Und dafür bitte ich Sie um Ihre Unterstützung.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

zurück

URL:https://www.gruene-nf.de/kreistagsfraktion-nf/reden-aus-dem-kreistag/expand/493533/nc/1/dn/1/