01.02.2013

Rede von Kerstin zum Landesplanungsgesetz (TOP 7)

Wir Grünen begrüßen sehr, dass die got-grün-blaue Landesregierung nun dem schwarz-gelben Chaos bei der Landesplanung ein Ende bereitet und sowohl  die Aufstellung der Regionalpläne als auch deren Vollzug wieder in stattlicher Zuständigkeit der Landesplanungsbehörde liegen.

Wir sehen ja an verschiedenen Stellen im Kreis was dabei herauskommt, wenn jedes Dorf und jede Gemeinde lustig ein eigenes Gewerbegebiet oder Neubaugebiet ausweisen kann, ohne dass es Absprachen und übergeordnete Planungen gibt. 

Das Anliegen, den Planungsraum fünf so bestehen zu lassen, wie er ist, teilen wir. Wir sollten an der Kooperation mit Dänemark weiter arbeiten, denn sicher wird es nicht einfach sein, wenn wir tatsächlich als Planungsraum mit  NF, SL und FL und gerade mal 450.000  EinwohnerInnen gegen einen Planungsraum bestehen sollen, der im Hamburger Rand je nach Zuschnitt aus bis zu 1,7 Millionen Menschen bestehen soll. Dieser Herausforderung müssen wir uns stellen.

zurück

URL:https://www.gruene-nf.de/kreistagsfraktion-nf/reden-aus-dem-kreistag/expand/447572/nc/1/dn/1/